Anleser Parkfest 24. Parkfest am 1. Mai 2017
Sie sind herzlich eingeladen
Am 1. Mai veranstaltet der Verein pro Osterath sein alljährliches, traditionelles Parkfest im Osterather Rathauspark. Auch das 24. Parkfest wird wie in den vergangenen Jahren seinen Besuchern wieder viele Informationen, gute Unterhaltung und reichlich Spaß für Groß und Klein bieten.


 
Das Fest beginnt gegen 11:00 Uhr mit dem Einzug der Sankt-Sebastianus-Bruderschaft zum Schmücken des Maibaums. Sie wird begleitet vom Bundesspielmannszug „Treu zu Osterath“. Das Artillerie-Corps Osterath wird das Fest mit Böllerschüssen eröffnen. Danach wird die Schützen-Kompanie der Roten Friderizianer ein Schießen mit historischen Musketen vorführen.

Im Pavillon spielen nach dem Bundesspielmannszug die Gruppen „nope“ unter der Leitung von Daniel Goldkuhle und „neves“ unter der Leitung von Ramon Keck, jeweils von der Städtischen Musikschule.

Viele Osterather und städtische Vereine und Gruppierungen sind mit Informations-ständen vertreten. Sie wollen auf Ihre Ziele und Arbeiten aufmerksam machen, um Teilnahme und Unterstützung werben und Neubürgern bei der Integration behilflich sein. So wird z.B. der Verein Meerbusch hilft e.V. vertreten sein und eine Tombola mit wertvollen Preisen veranstalten. Vertreter der Stadt Meerbusch werden den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit bieten, sich über die geplante Entwicklung des Areals der ehemaligen Barbara-Gerretz-Schule zu informieren.

Wie immer ist für Essen und Trinken mit Grillspezialitäten, Eis, Kuchen, Kaffee, Bier und alkoholfreien Getränken bestens gesorgt. Für Kinder gibt es ein reichhaltiges Programm mit Hüpfburg, Kletterturm, Kinderkarussell und Spielen.

Aber nicht nur dabei ist Mitmachen gefragt, sondern auch beim 15. Osterather Mailauf, der vom Osterather Turnverein veranstaltet wird. Ab 13:15 Uhr beginnen die fünf alters- und leistungsgerechten Läufe für Schüler, Jugendliche und Erwachsene bei denen es um gute Zeiten und attraktive Preise geht. Der Verein pro Osterath ehrt beim 5 km Jedermann-Lauf die schnellste Läuferin und den schnellsten Läufer aus Osterath mit einem Pokal.

Auch in diesem Jahr wird das Parkfest von der wbm Wirtschaftsbetriebe Meerbusch tatkräftig unterstützt. Die wbm unterstreicht damit ihre Verbundenheit zu Meerbusch und insbesondere zum Stadtteil Osterath. Den Erlös des Parkfestes verwendet der Verein „pro Osterath“ wie bisher zur Verschönerung des Stadtteils Osterath gemäß seinem Motto: für ein liebenswertes Zuhause.

Die Veranstalter haben alles bestens vorbereitet und freuen sich auf ein schönes und fröhliches Parkfest mit Sonnenschein und vielen Besuchern.


Parkfest Plakat 2017 3 klein







Parkfest Flyer Pro O V2 1 klein

Parkfest Flyer Pro O V2 2 klein
Quelle:pro Osterath